Ein Sterbefall –
woran muss ich zuerst denken?

Erste Schritte

Bei Eintritt eines Trauerfalls
zu Hause sind diese ersten
beiden Anrufe wichtig:

 

 

  1. Kontaktieren Sie bitte Ihren Hausarzt oder außerhalb der Praxiszeiten den Ärztlichen Notdienst unter 116 117 (kostenfrei). Der Arzt stellt die Todesbescheinigung aus, die für alle weiteren Maßnahmen erforderlich ist.

  2. Rufen Sie uns an: Bestattungen Wielens ist im Sterbefall Tag und Nacht unter der Rufnummer 02954 - 15 23 erreichbar –auch an Sonn- und Feiertagen.

Bitte bedenken Sie, dass der Verstorbene bis zu 36 Stunden zu Hause verbleiben darf. Falls Sie für die Verabschiedung eine Hausaufbahrung wünschen, sorgen wir einen würdevollen Rahmen.

Dokumente, die im Trauerfall wichtig sind

Geburtsurkunde (bei Ledigen)

Heiratsurkunde oder Familienbuch (bei Eheleuten)

Heiratsurkunde und Sterbeurkunde des Ehepartners (bei Verwitweten)

Lebenspartnerschaftsurkunde

Heiratsurkunde und Scheidungsurteil (bei Geschiedenen)

Personalausweis oder Reisepass

Krankenversicherungskarte/Elektronische Gesundheitskarte

Rentenversicherungsnummer(n)

Außerdem (falls vorhanden):

Bestattungsvorsorgevertrag, Lebensversicherungspolicen, Graburkunde

Falls Ihnen nicht alle Unterlagen vorliegen, helfen wir gerne, diese zu komplettieren.

Entdecken Sie noch mehr!


Bestattungen Wielens GmbH
Markt 7, 48249 Dülmen

Wielens Bestattungen –
so finden Sie zu uns:

Ganz gleich, ob Sie uns zu Fuß, mit dem Auto oder dem öffentlichen
Nahverkehr besuchen möchten:
Tragen Sie einfach Ihre Adresse bzw. Ihren Standort in das Suchfeld
ein und Sie erhalten sofort alle gewünschten Informationen.